Mobile Game «Born to Run»

Download

 
Get it on Google Play 

Inhalt – worum geht es in «Born to Run»?

«Born to Run» heisst das Spiel, das im Apple iTunes Store und im Google Play Store kostenlos zur Verfügung steht. Im Jahre 2048 dominiert die «International Roof Running League» (IRRL) das internationale Sportgeschehen. Hoch über den Dächern der Metropolen werden jede Woche knallharte Rennen ausgetragen.

Der Protagonist des Spiels muss dabei neben sportlichen Wettkämpfen in der IRRL auch Trainings absolvieren und kann, wie ein Leistungssportler, überraschend zur Dopingkontrolle aufgefordert werden. Natürlich gibt es, wie im richtigen Leben, nationale und internationale Ranglisten der besten Spieler. Gedopte Spieler verlieren selbstverständlich ihre Punkte, landen auf der «Wall of Shame» und müssen nach einer Sperre wieder neu beginnen.

BornToRun Promo Video by bkrapf.ch

Zielgruppe – an wen richtet sich das Mobile Game?

«Born to Run» steht allen sportinteressierten Personen kostenlos zum Download zur Verfügung. Es wurde speziell für Athletinnen und Athleten der Altersklasse 12-18 Jahre konzipiert.

Schweizermeisterschaft

Im Vorfeld des Silvesterlaufs 2013 in Zürich haben ca. 400 Athletinnen und Athleten am Informationsstand von Antidoping Schweiz an der ersten «Born to Run» Schweizermeisterschaft teilgenommen. Viele mussten feststellen, dass ein gutes Resultat auch im Mobile Game einiges an Training erfordert. Erschwerend kam hinzu, dass allen Teilnehmenden nur drei Versuche für einen Rekordlauf auf den zur Verfügung gestellten mobilen Geräten gewährt wurde. «Born to Run» Schweizermeister 2013 ist Fabio Scheidegger aus Ebmatingen ZH mit 537 zurückgelegten Metern. Herzliche Gratulation zum Titel!

«Born to Run» – Game Review

SRF Digital (Audio 5:34)

Game Review - Born to Run - Radio Energy Basel

Interview - Born to Run - Radio Energy Basel

«Born to Run» Release Party - Impressionen

Montag, 1. Juli 2013 @ Frau Gerolds Garten, Zürich
Fotos by Siggi Bucher, www.siggibucher.com


Born to Run - Freerunning Performance by www.free-z.ch


Nicola Spirig - Born to Run Testimonial - www.nicolaspirig.ch (links),
Michael Krattiger - Projekt Manager, Antidoping Schweiz (rechts)


Born to Run Testimonials - Zurich Renegades American Football Team
www.renegades.ch


Born to Run - Entwickler-Team (es fehlt David Müller - NADA Austria)
(hinten, v. l. n. r.) Michael Krattiger - Antidoping Schweiz, Daniel Graf - FEINHEIT
(vorne, v. l. n. r.) Marc Spahr - FEINHEIT, Jeremy Spillmann - FEINHEIT, Dominic Mueser - NADA Deutschland


Begrüssungsrede von Matthias Kamber - Direktor von Antidoping Schweiz -
zum 5-Jahresjubiläum von AD.ch und zum Release von Born to Run


Born to Run - Freerunning Performance by www.free-z.ch


Born to Run - Mobile Game - www.roofrunning.com


Team Antidoping Schweiz


Born to Run - Game Designer - Jeremy Spillmann - FEINHEIT

Weitere Informationen zu «Born to Run» - Screenshots, Logos

Mit «Born to Run» präsentieren NADA Deutschland, NADA Austria und Antidoping Schweiz das weltweit erste Mobile Game für einen sauberen Sport. «Born to Run» ist das erste gemeinsame Grossprojekt in der Dopingprävention der drei deutschsprachigen Anti-Doping-Agenturen. Zuvor hat es bereits eine Zusammenarbeit bei Präventionsbroschüren und E-Learning-Inhalten gegeben. Das Mobile Game setzt auf einen spielerischen Zugang, um Doping bei Jugendlichen zum Thema zu machen und das Wissen über die Auswirkungen von Medikamenten im Sport zu fördern. Wöchentlich neue Rennstrecken und eine Rangliste der weltbesten Läufer sorgen für neue Herausforderungen, was die Wirksamkeit der Präventionskampagne verstärkt. «Born to Run» stammt aus der Schmiede der Zürcher Kreativagentur FEINHEIT.