Antidoping Schweiz unterstützt vorgeschlagene Sanktionen gegen Russland

05.12.2019 - Internationale Zusammenarbeit

Antidoping Schweiz wie auch das Institute of National Anti-Doping Organisations (iNADO) unterstützen die Empfehlung des WADA Compliance Review Committee, die russische Anti-Doping-Agentur (RUSADA) für nicht konform mit dem World Anti-Doping Code zu erklären. Dies aufgrund der umfassenden Manipulation von Labordaten, die von den russischen Behörden der WADA im Januar 2019 zur Verfügung gestellt wurden.

Zur Medienmitteilung der nationalen Agenturen (Englisch)