Namensliste mit gesperrten Athletenbetreuern veröffentlicht

15.09.2015 - Recht

WADA nennt 114 gesperrte Athletenbetreuer beim Namen

Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) hat eine Namensliste veröffentlicht, auf der sämtliche, derzeit gesperrte Athletenbetreuer aufgeführt sind. Betroffen sind insgesamt 114 Personen, darunter Ärzte und Trainer. Gemäss Artikel 2.10 des Doping-Statuts gilt eine Zusammenarbeit mit diesen Personen als Dopingvergehen und ist daher jederzeit verboten. Namen, Nationalitäten und Dauer der Sperren sind der herausgegebenen Liste zu entnehmen.