Stellungnahme zu Fall Mikael Karlsson

26.11.2018 - Recht

In einer öffentlichen Stellungnahme hat sich swiss unihockey heute zu einem potenziellen Verstoss gegen Anti-Doping-Bestimmungen geäussert.

Die Stiftung Antidoping Schweiz kann bestätigen, dass derzeit ein Verfahren gegen Mikael Karlsson im Gange ist. Aus Gründen des Persönlichkeitsschutzes kann Antidoping Schweiz jedoch keine Angaben zum Inhalt dieses laufenden Verfahrens machen.