Impfungen gegen COVID-19

|
Kategorie:
Athleten-Info

Antidoping Schweiz empfiehlt Athletinnen und Athleten, Impfstoffe gegen COVID-19 vor der Anwendung wie gewöhnlich mit der Medikamentenabfrage Global DRO (via Website oder Mobile App) zu überprüfen.

Die Gesundheit und das Wohlergehen der Athletinnen und Athleten ist für Antidoping Schweiz von grösster Bedeutung. Schweizer Athletinnen und Athleten sollen sich jederzeit sicher fühlen, dass sie nicht gegen die Anti-Doping-Bestimmungen verstossen, wenn sie einen Impfstoff gegen das Coronavirus erhalten.

Der Doping-Status in der Schweiz zugelassener COVID-19-Impfstoffe können mit der Medikamentenabfrage Global DRO überprüft werden. Aktuell ist dies für die Impfung von Pfizer/BioNTech sowie Moderna möglich. Zukünftig zugelassene COVID-19-Impfstoffe werden ebenfalls zeitnah nach ihrer Zulassung in der Medikamentenabfrage zu finden sein.

Antidoping Schweiz erinnert alle Athletinnen und Athleten daran, vor Anwendung jeglicher Medikamente, dementsprechend auch bei COVID-19-Impfstoffen, selbständig zu prüfen, ob sie erlaubt sind.