News

RSS
|
Kategorie:
Athleten-Info

Dopingliste 2022

Per 01.01.2022 tritt die neue Dopingliste in Kraft. Für die Dopingliste 2022 wurden von der Welt Anti-Doping Agentur (WADA) Anpassungen mit Auswirkungen auf den Doping-Status von Medikamenten vorgenommen.

Mehr erfahren
|
Kategorie:
Recht

Verwarnung für Amateursportlerin

Antidoping Schweiz spricht gegen eine Freizeitsportlerin wegen Anwendung und Besitz der verbotenen Substanz Clomifen eine Verwarnung aus und verurteilt sie zu einer Geldzahlung.

Mehr erfahren
|
Kategorie:
Athleten-Info

WADA publiziert neue Dopingliste

Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) hat die Dopingliste 2022 veröffentlicht, welche per 1. Januar 2022 in Kraft tritt und zeitgleich alle bisherigen Listen ablöst. Die Anpassungen betreffen insbesondere die Substanzklasse der Glukokortikoide sowie die Substanz Salbutamol.

Mehr erfahren
|
Kategorie:
Recht

Hornusser wegen Dopings für 6 Jahre gesperrt

Die Disziplinarkammer für Dopingfälle von Swiss Olympic (DK) sperrt einen Hornusser wegen versuchter Anwendung der verbotenen Substanzen Testosteron und Clomifen sowie unzulässiger Einflussnahme für sechs Jahre und verurteilt ihn zu einer Geldzahlung.

Mehr erfahren
|
Kategorie:
Recht

Stellungnahme zum Fall Jeffrey Füglister

In einer öffentlichen Stellungnahme hat sich der Eishockey-Club Kloten heute zu einem potenziellen Verstoss gegen Anti-Doping-Bestimmungen geäussert. Die Stiftung Antidoping Schweiz kann bestätigen, dass derzeit ein Verfahren gegen Jeffrey Füglister im Gange ist. Aus Gründen des...

Mehr erfahren
|
Kategorie:
Öffentlichkeit

Markus Pfisterer übernimmt zentrale Aufgabe bei «Swiss Sport Integrity»

Für den Aufbau des neuen Bereichs Ethikverstösse übernimmt Markus Pfisterer die Leitungsstelle und wird Mitglied der Geschäftsleitung. Pfisterer wird viel Erfahrung und Fachwissen einbringen können, um eine sichere Anlaufstelle und die nötigen Strukturen zu schaffen, damit Ethikverstösse im...

Mehr erfahren