News

Newspage

Russland von Paralympics in Rio ausgeschlossen

09.08.2016Öffentlichkeit

IPC übernimmt Verantwortung: Stellungnahme

Anti-Doping Agenturen bekräftigen Kritik am IOC

03.08.2016Öffentlichkeit

Eine gemeinsame Stellungnahme zur Handhabung des IOC im Fall Russland

WIR SIND UMGEZOGEN

02.08.2016Öffentlichkeit

Neue Adresse und Telefonnummer von Antidoping Schweiz

Stiftung Antidoping Schweiz
Eigerstrasse 60 | 3007 Bern
Tel. +41(0)31 550 21 00 | Fax +41(0)31 550 21 02

 

 

IOK delegiert die Verantwortung: Stellungnahme

25.07.2016Öffentlichkeit

Die russische Delegation für Rio 2016 wird nicht gesamthaft gesperrt

Stellungnahme zum McLaren-Report

18.07.2016Öffentlichkeit

Antidoping Schweiz unterstützt Massnahmen mit deutlicher Signalwirkung

Hinweise von Insidern helfen Dopingsünder zu überführen

27.06.2016Öffentlichkeit

Antidoping Schweiz ermittelt aufgrund vielfältiger Informationsquellen

Dopingvorwürfe erreichen eine neue Qualität

13.05.2016Öffentlichkeit

Antidoping Schweiz fordert den Ausschluss russischer Athleten

Im Anti-Doping Kampf bleiben Gratulationen für gute Leistungen aus

11.04.2016Öffentlichkeit

Matthias Kamber über die neuerlichen Doping-Skandale im Spitzensport und den Vorwurf «zu gut zu arbeiten»

Neue Dopingvorwürfe: Einmal mehr spielt ein Arzt eine unrühmliche Rolle

04.04.2016Öffentlichkeit

Antidoping Schweiz zu den Vorwürfen in England

Seiten